Service Desk: 0840 830 830 | servicedesk@mironet.ch

Sicherheit & Technologie

MiroNet stellt die Sicherheit Ihrer Daten an erste Stelle. Deshalb gewähren wir Ihnen Einblicke in die von uns verwendeten Technologien, stellen Ihnen unsere Partner vor und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Überblick

Worauf wir Wert legen, damit Ihre Daten in unserer Cloud sicher sind:

Unabhängig

Wir sind nicht von einem einzigen Provider abhängig, sondern betreiben unser eigenes, autonomes System mit der Nummer 49983, welches mit weiteren Netzwerken direkt verbunden ist.

Genug Bandbreite

Dank der speziell für das Datacenter entwickelten 10-Gbit/s-Technologie wird die Bandbreite in der Cloud nie knapp. Und sollte dann doch mal ein Engpass entstehen, gibt es immer noch intelligente QoS Policies, welche sicherstellen, dass Ihre Bandbreite nicht darunter leidet.

Ausfallsicher

Jede Komponente im Netzwerk ist doppelt ausgelegt. Virtuelle Netzwerk-Interfaces schalten automatisch auf den verfügbaren Pfad um, sollte eine Komponente den Dienst versagen. Aktuelle Netzwerk-Aktivität wird nicht beeinträchtigt, alles bleibt verfügbar.

Unified Architektur

Exzellente Performanz und Benutzerfreundlichkeit erreichen wir, indem wir Ciscos Data Center Netzwerk-Features kombinieren. Dank Data Center Bridging, FC, FCoE und hoch-qualitativen, gründlich getesteten optischen Transceivers aus dem Hause Cisco, bleibt Ihre Cloud auch bei Maintenance-Fenstern bei Höchstleistung erreichbar.

IPv6

Damit die Cloud in naher Zukunft weiterhin übers Internet erreichbar ist, ist es nötig, IPv6 zu unterstützen und zu verwenden. Wir tun das bereits jetzt. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu IPv6 und sind Ihnen bei der Implementation in Ihre Cloud behilflich. Bei MiroCloud virtuellen Maschinen werden standardmässig IPv6 Router Advertisements aktiviert. Die VM erhält also automatisch eine IPv6-Adresse, sofern das Betriebssystem IPv6 unterstützt.

Sicherheit

Mit IPSec Site-to-Site VPNs kommunizieren Sie AES-256-verschlüsselt. Andere Benutzer der Cloud werden über VLANs sauber getrennt: niemand kann Ihre Daten ausspionieren. Wenn Sie eine direkte Verbindung via Ihren öffentlichen IP-Adressen zum Internet haben möchten, können Sie das genau so konfigurieren (lassen), NAT, VPN- und Firewall-Features genauso.

IP Adressen

Bestellen Sie so viele IP-Adressen wie Sie brauchen. Bei mehr als 5 IPv4-Adressen weisen wir ein kleines Subnetz zu, mit eigenem Default Gateway und eigenem VLAN. Wenn Sie bis zu 5 einzelne IP Adressen konsumieren, werden Sie ebenfalls keine Broadcast oder Multicast Messages anderer Cloud-Kunden sehen. Sie befinden sich zwar auf demselben IP-Subnetz mit gemeinsamem Default Gateway, aber dank Technologien wie private VLANs, DHCP snooping, ARP inspection und IP source guard bleiben Sie jederzeit sicher.

Verteilte Rechenzentren

Wir speichern alle Daten der Cloud ausschliesslich in zertifizierten, sicheren, permanent überwachten und professionell gewarteten Data Centern in der Schweiz. Die Cloud ist so gut wie möglich vor Erdbeben, Feuer, Überschwemmungen, Wind und Wetter und unbefugten Personen geschützt. Biometrische Zutrittskontrollen und Videoüberwachung sowie Klimasteuerung und USV sind selbstverständlich.

EBM Telecom AG

ebmDas Rechenzentrum der EBM Telecom AG ist der ideale Standort für unsere Server. Denn es verbindet grösstmögliche Flexibilität mit hoher Sicherheit und sorgt mit seinem mehrfach ausgelegten Anschlussnetz an das Internet für absolute Zuverlässigkeit. Selbstverständlich leistungsstark und in Lichtgeschwindigkeit.

EQUINIX

equinixGlobale Unternehmen, Content- und Finanzunternehmen sowie Anbieter von Netzwerkdiensten vertrauen auf das Know-How und die Erfahrung von Equinix, um ihre wertvollsten Informationsressourcen zu schützen und zu verbinden.

Unser Netzwerk

Um Ihnen die höchsten Standards hinsichtlich Technologie und Sicherheit zu garantieren, arbeiten wir eng mit unseren Carrier-Partnern. MiroNet steht für Transparenz und darum geben wir Ihnen gerne Einblicke in unser verlässliches Netzwerk.

Init7

init7Init7 (AS13030) ist ein internationaler Internet Service Provider mit einem breit ausgebauten Netzwerk in Europa und Nordamerika, exzellentem Support und stabilen IP Services. Sie versorgen uns mit IPv6 und IPv4 Konnektivität zum Internet und helfen uns dabei, redundante und direkte Verbindungen mit anderen Netzwerken aufrecht zu erhalten.

Inteliquent

inteliquentMit Netzwerk-Präsenz und Kunden in Europa, Amerika und Asien, bietet Inteliquent globalen IP-Transit und Ethernet-Konnektivität für Carrier, Service- und Content-Provider weltweit. Inteliquent garantiert den Kunden eine proaktive Verwaltung von SLAs und Schutz vor DDoS-Angriffen.

Cogent

cogentCogent ist ein internationaler Tier 1 Internet Service Provider (ISP) dessen rein optisches End-to-End-IP-Netzwerk auf einem eigenen Glasfaser-Backbone aufgebaut ist und regelmäßig als eines der Top 5-Netzwerke der Welt gelistet wird.

SwissIX

swissixSwissIX (Swiss Internet Exchange) ist ein gemeinnütziger Verein und betreibt eine verteilte Peering-Plattform innerhalb der Schweiz. SwissIX heisst ISPs, Carrier, Hosting-Unternehmen und Unternehmensnetzwerke als Mitglieder und Teilnehmer willkommen.

Das Réseaux IP Européens Network Coordination Centre (RIPE NCC)

ripe-ncc-memberDas Réseaux IP Européens Network Coordination Centre (RIPE NCC) ist eine Regional Internet Registry (RIR), zuständig für die Vergabe von IP-Adressbereichen und AS-Nummern in Europa, dem Nahen Osten und Zentralasien.

CISCO Unified Computing System™

cisco-detail

Überragende Performanz, extreme Skalierbarkeit und einfaches Mangement zeichnen dieses zu Recht vielgerühmte Blade-System aus. Cisco UCS® bildet das Fundament unserer Cloud.

Überragende Performanz

Cisco UCS® wird im Vergleich mit anderen Blade-Systemen immer wieder für die herausragende Performance ausgezeichnet, besonders im Bereich der Virtualisierung – dem Grundstein für die Cloud. Virtualisierung durch VMware wird mit Technologien wie VN-Link und Ciscos Extended Memory Technology optimal unterstützt.

Extreme Skalierbarkeit

Ob wir eines oder hunderte Blades betreiben, spielt keine Rolle. Das raffinierte 10-Gbit/s-Netzwerk skaliert fast beliebig. Das hilft uns nicht nur, die Systeme einfach und fehlerfrei zu verwalten, sondern liefert verlässliche Leistung auf hohem Niveau. Die extreme Skalierbarkeit bedeutet gleichzeitig extreme Performanz. Wir sind überzeugt, dass unsere Cloud-Services performancetechnisch zu den besten am Markt gehören.

Einfaches Management

Weil das Cisco Unified Computing System™ eine programmierbare Hardwareplattform ist, sind wir viel flexibler in der Handhabung der Serverlandschaft. Indem drei verschiedene Netzwerk-Schichten in eine verdichtet werden, lassen sich Netzwerk, Datenspeicher und Management an einem Punkt effizient und konsistent verwalten.

Storage System EMC

emc-detail

EMC ist unser Schweizer Partner um Ihnen performanten Datenspeicher zu garantieren. Denn das ist essentiell für hochwertige Cloud-Services wie diejenige der MiroCloud.

EMC Unified Storage

Ihre Daten können Sie beruhigt in unserer Cloud speichern, sie sind nicht irgendwo gespeichert, sondern redundant auf sorgfältig ausgewählter und gepflegter Infrastruktur in der Schweiz. Auch alle Backups speichern wir in der Schweiz.

SSD Performance

Mit Hilfe von sehr schnellen Solid State Drives können wir auf der Storage-Ebene unerwartete Lasten verarbeiten, ohne dass die Performance für andere in der Cloud darunter leidet (FAST Cache). Zusätzlich sorgt das Storage-System dafür, dass oft nachgefragte Datenblöcke auf schnelle SAS-Festplatten mit 15’000 Umdrehungen pro Minute verschoben werden, selten benutzte Daten verschiebt es auf grosse NL-SAS-Festplatten – vollautomatisch und unbemerkt im Hintergrund.
Dieses raffinierte Speichermanagement steigert die Performance des Storagesystems um bis das 7-fache traditioneller SANs.

Backup

Wir erstellen täglich crash-konsistente Backups. Mit Hilfe sehr raffinierter Backup-Technologien können wir alle Backups komplett auf Disks speichern und so viel schneller wiederherstellen. Auch hier setzen wir eine Lösung von EMC ein, die speziell gut mit unserer Cloud zusammenarbeitet: Avamar.

Virtualisierung mit VMWare

vmware-enterprise

Mit dem VMware® ESXi™ Hypervisor benutzen wir marktführende Virtualisierungstechnologie.

Führend in Virtualisierung

Wir unterstützen die breiteste Palette an x86-Betriebssystemen im Vergleich zu vielen anderen IaaS-Anbietern. Wir setzen die neueste Version des VMware Cloud Computing Betriebssystem auf unserem Cisco UCS® ein: VMware vSphere™ 5 inklusive der aktuellen Version des vCloud Director, welchen Sie für das Management Ihres vDC einsetzen.

Automatisierung

Viele Prozesse laufen unbemerkt im Hintergrund ab, um die Cloud im Gleichgewicht zu halten. Der «Distributed Resource Scheduler» (DRS) verschiebt z.B. VMs automatisch, um die Performance jederzeit sicherzustellen. So wie wir Ressourcen zuteilen, können Sie sicher gehen, dass Ihre Cloud-Infrastruktur im Falle von Host-Problemen nicht in Mitleidenschaft gerät.

vCloud® Powered

vm-ware

Vermeiden Sie Knappheit von Computer-Ressourcen, indem Sie auf einen robusten, sicheren Infrastrukturservice setzen, welchen Sie mit vollem Vertrauen nutzen können. vCloud® Powered Services beruhen auf der gleichen bewährten VMware Technologie, auf die mehr als 250‘000 Grossunternehmen in ihren Rechenzentren bauen. Das macht vCloud® Powered Services von Natur aus vollständig kompatibel mit Ihrer internen Umgebung, sodass Sie Ihre Anwendungen im Nu bereitstellen und skalieren können. Mit vCloud® Powered Services geniessen Sie im Handumdrehen die Kompatibilität, Agilität und Skalierbarkeit von VMware-basierten Clouds.

mirocare_logo

Laden Sie sich unsere detaillierten Fact-Sheets zu MiroCloud herunter.

Überblick →
Produkte →
Lösungen →
Technische Details →

Fragen?

Kontaktieren Sie uns bei Fragen zu unseren Angeboten. Wir beraten Sie gerne.

Kontaktaufnahme →

Technologie-Partner und Status

logo_1
logo2
logo3
logo4
logo7
nach oben